chat

Chat

zertifikat

Loungemöbel

Warum sollten Loungemöbel in keinem Garten fehlen?

Heutzutage dienen Gärten nicht mehr nur dem Nutzen, sie sollen ein Ort zum Wohlfühlen sein, eine Oase inmitten des stressigen Alltags. Die meisten Menschen verbringen einen Großteil des Tages auf der Arbeit, umso wichtiger ist es, einen guten Ausgleich zu schaffen. Der Garten kann hierfür ein optimaler Ort werden, wenn er liebevoll angelegt ist. Die Möbel sind ein wichtiger Bestandteil, denn sie verleihen einer Rasenfläche oder einer Terrasse einen gemütlichen Charakter. Loungemöbel erschaffen einen Wohnraum mitten im Garten und unter freiem Himmel, der zu gemütlichen Abenden mit der ganzen Familie einlädt.

Unterschiedliche Materialien

Die Möbel ähneln insgesamt einer Sofalandschaft, sie sind jedoch in sehr vielfältiger Ausführung erhältlich. Holz ist besonders naturnah und passt auf Grund seiner Farbe wunderbar in die umliegende Landschaft von Bäumen und Sträuchern. Rattan erweist sich als überaus wetterbeständiges und zeitloses Material. Es entwickelt besonders in Gärten mit Bambuselementen und Strandoptik eine einzigartige Wirkung. Wer seine Gartenlounge öfter umstellen muss, für den eignet sich Aluminium besonders gut. Es wiegt sehr wenig und ist außerdem pflegeleicht und wetterbeständig. Damit die Lounge zu einer bequemen Sitzgelegenheit wird, verfügt sie über weiche Polster und mehrere Kissen. Die Bezüge können abgezogen und gewaschen werden, auf diese Weise sind sie überaus pflegeleicht.

Den richtigen Stil auswählen

Es gibt eine solche Vielfalt an Loungemöbeln, dass es nicht immer einfach ist, die richtige Wahl zu treffen. In die Überlegung fließen mehrere Faktoren ein. Das Material und das Design sind wichtige Entscheidungspunkte. Um das richtige Möbelstück auszuwählen hilft es, den Stil des gesamten Gartens oder der Terrasse zu analysieren. Manche Gärten sind sehr idyllisch und verträumt, andere haben hingegen klare Linien und sind in einem schlichten, edlen Stil gehalten. Viele Terrassen werden nach einem ganz bestimmten Motto eingerichtet und wenn die Lounge richtig ausgewählt wurde, dann fügt sie sich perfekt in den Rest des Gartens ein. Eine Gartenlounge in Gurtoptik ist sehr hell und schlicht. Aluminium besticht hingegen mit seinem edlen, modernen Aussehen.

Loungemöbel pflegen

Die hochwertigen Möbel sind überaus wetterbeständig und benötigen deshalb keine aufwendige Pflege. Aluminium und Edelstahl können mit Seifenwasser und einem feuchten Tuch abgerieben werden, um sie von Staub zu befreien. Rattanmöbel lassen sich problemlos mit einem Gartenschlauch abspritzen und die Bezüge der Kissen können abgezogen und gewaschen werden. Die Materialien sind qualitativ hochwertig, was die Möbel überaus langlebig macht. Die passende Gartenlounge ist eine optimale Möglichkeit für die gesamte Familie, gemeinsame Abende zu verbringen und es sich im Garten richtig gemütlich zu machen.

Sie benötigen Hilfe bei der Auswahl der passenden Lounge für Ihren Garten? Kontaktieren Sie und gerne, damit wir Sie persönlich beraten können!